In eine Immobilie am Gardasee investieren: eine attraktive Wahl, aus mehreren Gründen.

Der Gardasee ist eines der beliebtesten Reiseziele in Italien und zieht das ganze Jahr über Besucher aus aller Welt an. Das bedeutet, dass eine Immobilie am Gardasee eine hervorragende Einnahmequelle für die Vermietung an Touristen darstellt.

Hier finden Sie einige äußerst interessante Daten, um die Investition in Immobilien besser beurteilen zu können.

Inhaltsübersicht

Kontaktieren Sie uns unverbindlich. Wir beraten Sie gerne, um eine Lösung nach Ihren Vorstellungen zu finden.

Gut erreichbar

Der Gardasee ist in kürzester Zeit mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug (Flughafen Verona) erreichbar.

Ideal für Paare, Familien und Rentner.

Spaziergänge, Vergnügungsparks, Wassersport, Angeln, Kultur, Geschichte, Wein- und Gastronomieausflüge, Kurbäder… kurzum, ein ideales Reiseziel für Paare und Familien, für Jung und Alt.

Hohe Lebensqualität

Am Gardasee ist es möglich, den Ruhestand mit einem hohen Lebensstandard zu genießen, im Vergleich zum eigenen Land. Das Gebiet hat rund 300 Sonnentage im Jahr und einen besonders großen, wunderschönen See.

Erleben Sie den Gardasee wie nie zuvor. Verbessern Genießen Sie einen hohenIhren Lebensstandard in einer herrlichen Gegend.

ZU BEACHTEN IST

Bevor Sie am Gardasee investieren

Perché farlo con SWIT?

Der Immobilienmarkt am Gardasee

Die wichtigsten Punkte

Ein sicherer Wert

Immobilien in der Region des Gardasees von Brescia gelten als Wertspeicher und sichere Anlage. Sie behalten und steigern ihren Wert im Laufe der Zeit, auch in Inflations- oder Krisenzeiten

Tourismus im starken Aufwind

2022 war ein Rekordjahr für die Touristenströme am Gardasee in Brescia mit fast 8 Millionen Übernachtungen (1,5 % mehr als im Jahr 2019, dem letzten Jahr vor der Pandemie). (Quelle: Giornale di Brescia).

Mitteleuropäische Vorliebe

Etwa 80 % der Touristen kommen aus Mitteleuropa: Deutschland (63,1 %), gefolgt von den Niederlanden (15,8 %), Österreich (7,3 %), Dänemark 5,2 % und der Schweiz (3,5 %). (Handelskammer von Verona)

In 5 Sterne Einrichtungen investieren

Verstärkte Investitionen in den Hotelimmobilienmarkt, angesichts der konstant wachsenden Touristenströme. In den kommenden Monaten werden am Gardasee fünf neue Fünf-Sterne-Hotels eröffnet, zusätzlich zu den elf bereits bestehenden (Giornale di Brescia)

 

Gastgewerbe +11 %

Bestätigt von Maria Sole Broglia, Mitglied des Vorstands des Consorzio Garda Lombardia. Mehr als die Hälfte der ausländischen Gäste besuchen einen landwirtschaftlichen Betrieb, doppelt so viele wie noch in der Zeit vor dem Covid (Quelle: Giornale di Brescia).

Erzählen Sie uns von Ihrem idealen Zuhause igemeinsam werden wir es finden.